Impuls zum Herz Jesu Freitag

https://www.podbean.com/media/share/pb-6bxk5-e05273

Jeder Tiroler auf beiden Seiten des Brenners weiß, dass die Flüsse Inn und Etsch ein untrennbares Element des jeweiligen Landes sind, abgesehen von den Bergen. Genauso untrennbar gehört die Verehrung des Heiligen Herzens Jesu zu Tirol und wird von Generation zu Generation weitergetragen.

Heute, eine Woche nach Fronleichnam, erinnern wir uns an dieses wunderbare Geschenk der Liebe Gottes an uns, das wir auf den Bildern mit dem brennenden Herzen des Erlösers darstellen. Dieses Herz ist für alle Menschen gegenwärtig.

Warum das Herz und nicht unser Verstand?

Veröffentlicht von

Ch.K.

Kapuzinerprovinz Östereich-Südtirol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.