50 Jahre in der Mission

Pater Anzelm Vettori
Pater Anzelm Vettori

Der 78-jährige Pater Anselm Vettori, der seit 1964 auf der Insel Nias tätig ist, feiert im November 2014 sein 50-jähriges Jubiläum der Missionsarbeit in Indonesien. Bruder Anselm – den die Gläubigen von Alasa (Hauptstation in der Mitte des Urwaldes auf Nias) ihren Pfarrer nennen – wirkt seit 50 Jahren in der Missi- on. Alasa, die Hauptmissionsstation befindet sich 30 km von Gunungsitoli (Hauptstadt und Bootan- legeplatz) entfernt. Zu Alasa gehören noch 30 weitere Stationen. In Alasa hat Br. Anselm eine Kirche und eine dazugehörende Aula (Pfarrhaus) gebaut, wo Treffen, Kurse und andere Veranstal- tungen stattfinden. Da die Leute in den naheliegen- den Orten sehr arm sind und daher nicht reisen können, organisiert Anselm mit ausgebildeten Ka- techisten Kurse über das Evangelium, den Gottes- dienst und die Sakramente. Es gibt auch Verant- wortliche, die bei einer Abwesenheit von Anselm, Wortgottesdienste organisieren. Da manche von den Leuten von sehr weit zur Station kommen, gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten. Einige der Stationen sind auch mit dem Motorrad nicht er- reichbar und Anselm muss dorthin zu Fuß gehen. Um alle Stationen zu besuchen, würde er 3 Monate brauchen, ohne zurück nach Gunungsitoli zu fah- ren, und dabei geht es nur um einen Radius von 60 km.

Ich möchte Euch seine Person mit Eurem Gebet betrauen. Der liebe Gott möge ihm viel Kraft ge- ben, um buchstäblich das Wort Gottes zu den Leu- ten zu bringen.

Anselm und Kompanie 001
P. Anselm mit br. Christoph und die Katechisten
Anselm u leute 003
Mit die Gleubigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s